• Deutsch
  • English
  • Italiano

Neue Wasserrohre für Chisinau, Republik Moldawien


Die Tiroler Rohre GmbH (TRM) stellt seit mehr als 70 Jahren erfolgreich duktile Rohrleitungen her. Diese werden aufgrund ihrer hohen Qualität vor allem für den Trinkwassertransport verwendet. Aktuell werden diese Rohre aus dem Herzen der Tiroler Alpen im Großraum Chisinau verbaut. Dort kommen auf einer Länge von mehr als 60 Kilometern Rohrleitungen in Nennweiten DN 50 bis zu DN 300 zum Einsatz. Davon liefert TRM den Gussrohranteil von vier Kilometern in den Nennweiten DN 250 und DN 300. Dabei werden die in die Jahre gekommenen Wasserleitungen zur Versorgung der Einwohner ersetzt. Neben den Hauptleitungen selbst werden auch die Zuleitungen zu den Wohnhäusern erneuert. Das Bauprojekt umfasst Arbeiten in der Hauptstadt selbst sowie in den Vororten Tohatin, Vatra und Durliti. Chisinau ist die Hauptstadt der Republik Moldawien und verfügt über mehr als 530.000 Einwohner. Damit ist sie die bevölkerungsreichste Stadt in Moldawien und liegt auf einer Fläche von 120 km².

Kontakt:

Andreas Weiler
Leitung Vertrieb Rohr International
+43 5223 503 105
andreas.weiler@trm.at