• Deutsch
  • English
  • Italiano

Talabfahrt Schönleiten

Talabfahrt Schönleiten im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm - sicherer Betrieb der Beschneiungsanlage mit einem Rohrsystem von TRM


Anschluss an Schacht für die Schneekanonen

Die fertig verlegte Leitung mit VRS®-T-Verbindung - einfachste Montage bei höchster Betriebssicherheit

Die Piste Schönleiten war bis 2014 die letzte, nicht beschneite Talabfahrt im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm. 2014 entscheidet sich die Seilbahngesellschaft Saalbach daher für den Bau eines neuen Speicherteichs und einer Beschneiungsanlage.

TRM lieferte für dieses Projekt bereits 2014 rund 1.5 km Rohrleitungen in Nennweite DN 250 und im Jahr 2015 weitere 1.5 km  in Nennweite DN 200 - beide mit dem bewährten VRS®-T-Verbindungssystem, das eine einfache und schnelle Montage ermöglicht. Der langjährige, zuverlässige Betrieb der Beschneiungsanlage ist damit gesichert.

 

 

Kontakt:

Igor Roblek
Vertrieb Kärnten, Salzburg
T +43 (664) 4008848
E igor.roblek@trm.at