• Deutsch
  • English
  • Italiano

TRM Pfahlsysteme erobern Südafrika


Im Sommer 2017 wurde ein weiteres Projekt mit unseren TRM Pfählen in Südafrika umgesetzt. Dieses Mal ging es um die Fundierung von 38 Stück Strommasten mit einer Bauhöhe von bis zu 60 m. Besonders herausfordernd bei diesem Vorhaben waren die äußerst schwierigen Bodenverhältnisse. Vom lockeren Dünensand bis hin zu oberflächig felsigem Boden bot jede Fundierung eine neue Überraschung.

Für die Realisierung dieser Fundierung wurden unsere TRM 118 Pfähle in mantelverpresster Ausführung mit DN 270 und verpressten Schuhen verwendet. Um die Übertragung der Zugkräfte von bis zu 600 kN zu garantieren, wurden noch zusätzlich Bewehrungseisen im Durchmesser DN 40 eingebaut.

Trotz der schwierigen Bedingungen auf der Baustelle und bei der Zufahrt zur Baustelle, konnten wir dieses Projekt gemeinsam mit dem dort ansässigen Projektträger ESKOM im Zeitraum September / Oktober 2017 finalisieren.

 

 

Kontakt:

Erich Steinlechner
Leitung Vertrieb Pfahlsysteme
T +43 (5223) 503310
E erich.steinlechner@trm.at