• Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Auf mehr als 5 Millionen Metern bewährt

    Die Pfahlrohre werden in zwei Durchmessern, 118 mm und 170 mm, mit Wandstärken von 7,5 mm bis 13,0 mm angeboten. Die Verfüllung beziehungsweise Verpressung erfolgt in der Regel mit Beton der Festigkeitsklassen C20/25 oder C25/30.

    • Bemessung nach nationalen und internationalen Vorschriften
    • Korrossionsschutz durch Mörtelummantelung

    Bei Messungen auf sensiblen Baustellen wurde die schonende Einbringung mehrfach nachgewiesen. Die gemessenen Schwingungswerte von ≤ 2 mm/sec betrugen immer nur einen Bruchteil der zulässigen Werte.

    • Pfahlherstellung bis zu 40 cm Achsabstand vom Bestand möglich

    Duktile Pfähle werden auf die Endtiefe, die aufgrund des Eindringwiderstandes festgestellt wird, eingerammt. Der gemessene Eindringwiderstand wird als Kriterium für die Tragfähigkeit der angefahrenen Bodenschichten herangezogen.

    • Anpassung der Pfahllänge an die tatsächlich angetroffenen Baugrundverhältnisse
    • Nachweis der äußeren Tragfähigkeit während der Herstellung
    • Grenztragfähigkeiten von bis zu 300 kN/m2
    • Korrelation zwischen Rammzeiten und zulässigen Mantelreibungswerten

    Durch die seitliche Verdrängung des Erdreichs entfällt die Förderung von Bohrgut. Die manuellen Tätigkeiten beschränken sich auf geringe körperliche und ungefährliche Belastungen.

    • Verringerung des Unfallrisikos

     

     

    Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung internationaler Referenzprojekte unserer Pfahlsysteme aus duktilem Guss.

     

     

    Referenzen Pfahlsysteme

    Einblenden aller Referenzen
    Ausblenden aller Referenzen
    • Österreich

      Kindertagesheim Monte Laa, Wien
      Um- und Zubau Hauptbahnhof, Salzburg
      Fronius, Sattledt
      Grimmingtherme, Bad Mitterndorf
      Messezentrum, Salzburg
      Spa World, Kaprun
      ÖBB Taxham, Salzburg
      EBEWE Pharma, Unterach
      WA Nachtigallenstrasse, Salzburg
      Umspannwerk, Sarasdorf
      Windparkanlagen, Burgenland
      WHA Pflanzmanngründe, Salzburg
      U2/15, Wien
      Umbau Bahnhof, Hohenems
      Windpark, Wilfersdorf II
      Zellstoffwerk, Pöls
      Therme Oberlaa, Wien
      Mastengründung 110 kV, Zillertal
      S1 Böschungssicherung, Schwechat

    • Deutschland

      Lagerhalle, Konstanz
      Auguste-Kessler-Strasse, Aalen-Wasseralfingen
      Erweiterung Logistikcenter, Seissenschmidt
      Würth, Künzelsau
      Windpark Bassens, Wangerland
      Zuckerfabrik, Bad Cannstadt
      Ärztehaus, Ellwangen
      Altes Stadtbad, Saarbrücken

    • Schweiz

      Kibag, Bäch
      WHA, Bäch
      Industriehalle, Frauenfeld
      Lärmschutzwände, La Neuveville
      Behindertenwohnzentrum, Kleindöttingen
      WHA, Balzers FL
      WHA, Roche
      WHA, Abtwil
      Agrarmarkt, Schattdorf
      Flughafenhalle, Genf

    • Slowenien

      Hofer, Ljubljana
    • Italien

      Lärmschutz RFI, Leifers
      Brückengründung A.N.A.S., Sardinien
      Tunnelgallerie, Leifers

    • Spanien

      Solarenergiepark Lebrija

    • Portugal

      Hallennachgründung, Lissabon
    • Frankreich

      Kindergarten, Autun
      Fußgängerbrücke, Creil
      Gemeindeamt, Corbeil-Esson

    • United Kingdom

      Northfield Road, Southam Warwickshire

    • USA

      Bryd Legg, Odessa
      Apartments Boston

    • Australien

      Wodonga Quest

    • Südafrika

      Solarpark, Kaxu

  • Installation von Solarpanelen
    Installation von Solarpanelen
    Windpark Poysdorf-Wilfersdorf
    Windpark Poysdorf-Wilfersdorf
    Niedrigenergiehaus Grimming-Therme
    Niedrigenergiehaus Grimming-Therme
    Lärmschutzwände Brennerachse
    Lärmschutzwände Brennerachse
    Hochwasserschutz Leutascher Ache
    Hochwasserschutz Leutascher Ache