• Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Kleinwasserkraft - Turbinenleitungen

    Der Bau von Turbinenleitungen erfolgt häufig im extremen Gelände. Diese Bedingungen und die hohen Betriebsdrücke erfordern leistungsfähigstes Material - duktile Gussrohre! Die Verbindung der Druckrohre muss einfach, absolut dicht, sicher und schnell erfolgen. Die Rohre und Formstücke mit hoher Scheiteldruckfestigkeit von TRM sind bestens geeignet für den Verbau in beispielsweise Forststraßen und anderen schwierigen Geländebeschaffenheiten.

    Die millionenfach bewährten VRS®-T-Verbindungen so wie die TYTON®-Verbindung erfüllen diese Anforderungen. Damit ist ein rasches und sicheres Arbeiten möglich - schmaler Grabenaushub, Abwinkelbarkeit, auch bei Schlechtwetter verlegbar, rasche Rekultivierung. Hervorragende Festigkeitseigenschaften und die Zug- und Schubsicherung unserer duktilen Gussrohre garantieren den störungsfreien Betrieb der Kraftwerksleitungen über Generationen hinaus.

    Das einzigartige TRM-Steckmuffensystem ermöglicht außerdem eine schnelle Inbetriebnahme der Turbine ohne Schweißarbeiten und Schweißnahtprüfungen.

    Strom aus Wasserkraft bedeutet saubere Energie!

    Die TRM-Rohrleitungssysteme stechen unter anderem durch folgende Eigenschaften hervor:

    • Systemcharakter: alles aus einem Guss, Rohre und Formstücke
    • Innenbeschichtung: garantierter, keimfreier Transport von Trinkwasser
    • Außenbeschichtung: Langlebigkeit durch Zink und Pur- bzw. Epoxybeschichtung
    • VRS -Tiroflex® Verbindung: längskraftschlüssige Verbindung, weltweit einzigartig in ihrer Flexibilität, Robustheit, Druck- und Bruchfestigkeit

    Was bietet TRM:

    • Für Verkehrslasten SLW 60 zugelassen – keine Ovalisierung!
    • Leitungssystem für Betriebsdrücke bis über 100 bar
    • Höchste Sicherheit durch druckgeprüfte Produkte
    • Schnelle, witterungsunabhängige Verlegung - kein Schweißen notwendig
    • Ausgefeiltes Produktprogramm - Rohre und Formstücke bis DN 1000
    • Abwinkelbar bis 5° - spart Zeit und Formstücke
    • Maximaler Korrosionsschutz durch leistungsfähige Beschichtungssysteme
    • Lebensdauer > 50 Jahre
    • Gut sortiertes Lager an Formstücken und Rohren
    • Kurze Lieferzeiten
    • Jahrzehntelange Erfahrung in der Gussrohrherstellung
    • Geprüfte Produktqualität nach EN-Normen, Mitglied in Güteschutzverbänden
    • Beratung im Planungsstadium und Verlegeschulungen durch Fachleute
    • Das technisch und wirtschaftlich effizienteste Rohrsystem auf dem Markt

     

     

  • Gussrohre im unwegsamen Gelände
    Gussrohre im unwegsamen Gelände
    Steilhangverlegung mit bis zu 85° Neigung
    Steilhangverlegung mit bis zu 85° Neigung
    Flanschformstück
    Flanschformstück
    Rohr im Felshang verlegt
    Rohr im Felshang verlegt