Trinkwasserversorgung

EXPO City Astana

Einsatz duktiler Gussrohrsysteme aus Tirol in der kasachischen Steppe

1,5 km duktiler Gussrohre wurden von der Tiroler Rohre GmbH geliefert um die Wasserversorgung der EXPO City Astana / Kasachstan sicherzustellen. Alle Rohre und Formstücke verfügen über eine VRS®-T Verbindung die hohen Drücken standhält, dabei flexibel bleibt und zusätzlich noch sehr einfach zu installieren ist. 

Dank dieser Rohrsysteme "Made in Austria" ist der österreichische Pavillon auf der EXPO 2017 nicht der einzige österreichische Beitrag an diesem Projekt.

Die sichere Wasserversorgung.
www.trm.at

Unsere Rohre,
gegossen für Generationen.

Datenschutz ist uns wichtig

Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir Ihnen, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern bekommen Sie auf Sie persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen ausgespielt.

Mit Klick auf „Details“ oder unsere Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookies“ unten links angepasst werden.

Details

Notwendig

Nur mit den notwendigen Cookies ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

Analyse und Statistik

Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User*innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.

Hier verwendete Cookies und Lebensdauer:

  • Analytics: minimum 14 Monate

Marketing

Diese Cookies werden von Dienstleistern dafür verwendet individualisierte Werbeinhalte für Zielgruppen zu erstellen.

Hier verwendete Cookies und Lebensdauer:

  • Google Maps: 1 Jahr