Die Fertigung wird aktuell fortgesetzt!

Die Tiroler Rohre GmbH bekennt sich zu allen Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung und den damit verbundenen Einschränkungen und Pflichten. Eine dieser Pflichten ist die Aufrechterhaltung der Produktionen in Österreich, um ein Minimum an funktionierendem Wirtschaftsleben in Österreich zu erhalten. Aus diesem Grund wird die Fertigung fortgesetzt. Lieferungen verlassen nach wie vor unser Unternehmen, es gibt aktuell keine Engpässe in unserem Produktportfolio.

Um dem Ansinnen der Bundes – und Landesregierung zu entsprechen wurden bisher folgende Maßnahmen umgesetzt:

  • Information zu Hygiene am Arbeitsplatz wurden ausgehängt.
  • Hygienespender wurden flächendeckend eingerichtet
  • Mitarbeiter arbeiten nach Möglichkeit mittels Teleworking
  • Alle Werksbesuche wurden abgesagt
  • Besondere Sorgfalt im Außendienst
  • Dienstreisen wurden und werden eingeschränkt

Weiters tagt regelmäßig ein Krisenstab, der die aktuellen Entwicklungen beurteilt und so die Fortführung der Produktion sicherstellen soll.